Seminar Business DNA – die vier Dimensionen guter Führung

Business DNA - Vier Dimensionen guter Führung Moderator | Coach

‚Seminar Business DNA‘ fokussiert das Verstehen der Inhalte und Zusammenhänge der vier Dimensionen guter Führung und baut eine mensch-gerechte Arbeitskultur in Unternehmen und Organisationen auf. Gleichzeitig steigert es die Fähigkeit, sich am Markt durchzusetzen.

Workshop Digitale Transformation: Prozesse, Produkte und Dienstleistungen digital unterstützt

Prozesse, Produkte und Dienstleistungen digital unterstützen – Workshop Digitale Transformation | Bussines Moderation Hasford

Workshop „Digitalisierung von Prozess, Produkt und Leistung“

Die 20iger Jahre sind gekennzeichnet, dass sich Gesellschaft und Leben verändern. Der digitaler Wandel ist allgegenwärtig. Auf den die Arbeit und die Haushalte unterstützenden Roboter werden wir noch einige wenige Jahre warten, doch viele Portale entlasten oder befreien uns schon heute von stupiden sich immer wiederholenden Tätigkeiten.

In meinem Workshop setze ich auf die Kombination von Geschäftsmodell, Prozess und Produkt. Dabei betrachten Sie die Kundenwünsche, Ressourcen genauso wie die Bedürfnisse der Shareholder und Stakeholder.

Aus Daten Nutzen schaffen. Moderation für die Smart City

Moderator Ralf Hasford - Smart City. Transfer von Informationen und Nachrichten.

Aus Daten Nutzen schaffen. Moderation für die Smart City
Als Moderator befindet sich Ralf Hasford gleichzeitig in der Funktion des Gastgebers, eines Kommunikationslotsen und modernen Zeremonienmeisters. Er moderiere Workshops, Meetings und Fachtagungen mit dem Anspruch des Informationsaustausches und der Zukunftsgestaltung. Dabei kommen Beteiligten aus sehr unterschiedlichen Bereiche zusammen. Hasford spricht von interdisziplinär und tief in ihren Fachthemen verwurzelte Menschen. Seine Herausforderung ist es, den Rahmen für das offene und informative Gespräch zu schaffen, komplexe Sachverhalte zu visualisiere und Aussagen für alle verständlich zusammenzufassen. Er fokussiere die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden auf das Konkretisieren von Fragestellungen damit sie gemeinsam Lösungen erarbeitet können. Erreichte Ergebnissen sichert er und sorgt dafür dass konkrete abrechenbare Aufgaben und Termine für den Austausch und die Erfüllung vereinbart werden. Mit seiner Moderation begleitet er Unternehmen, Organisationen und Kommunen.

Die Agenda als ,Roten Faden’ gestalten – Grundlage eines gelungenen Meetings / Versammlung / Veranstaltung

Die Agenda ist der Rote Faden eines Meetings und einer jeden Veranstaltung.

Warum Sie eine Agenda brauchen und wie Sie damit umgehen … das ist der Inhalt meines heutigen Blogbeitrags. Über den richtigen Zeitpunkt des Versenden und wie aus der Agenda ein Protokoll wird.

Netzwerk Südkreuz: Unternehmertreffen digital – Potenzialanalyse Arbeit 4.0 und IT-Sicherheit

Ralf Hasford als Moderator buchen: Impulse geben, Diskussion leiten, Ergebnisse sichern.

Einladung zum online-Unternehmertreffen des Berliner Netzwerk Südkreuz: 12.05.2020 17:00 – 18:30.

Viele Unternehmen haben aktuell ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt und alles läuft – ist das schon Arbeit 4.0 oder nur die notwendige Antwort auf die unsichtbare Bedrohung durch einen Virus?

Online, Kostenfrei, Anmeldung notwendig.

Informationen zum Maßnahmenpaket „Abfederung Auswirkungen Corona-Virus“

Corona-Virus

Auszug aus „Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen“:
… Die zentrale Botschaft der Bundesregierung: Es ist genug Geld vorhanden, um die Krise zu bekämpfen und wir werden diese Mittel jetzt einsetzen. Wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen. Darauf kann sich jede und jeder verlassen. …

Klausurtagung / Klausursitzung 2019 / 2020 – Vorteile genießen!

Strategie und Entscheidungen: Klausurtagungen funktionieren am Besten, wenn alle gleichberechtigt arbeiten können. Was wäre also, wenn ich als Moderator …

Bei der Klausurtagung auf die Vorteile der externen Moderation setzen!

Es bringt viele Vorteile mit sich, die Moderation einer Klausurtagung in die Hände eines externen Moderators zu geben

Klausurtagungen funktionieren am Besten, wenn alle gleichberechtigt arbeiten können. Was wäre also, wenn ich als Moderator

  • die Rolle des „Wortführers und des Diskussionsleiters“ für die Zeit der Tagung übergeben bekomme? 
  • die Führungskraft wie alle Teilnehmer*innen gleichberechtigt am Inhalte arbeiten lasse? 
  • alle Agendathemen wertschätzend und zielführend erarbeite, visualisiere sowie zur Diskussion stelle?
  • garantiere, alle Teilnehmer*innen ausreichend zu Wort kommen und ich gezielt nachfrage?
  • Zwischenschritte sowie die Ergebnisse gesichert werden?

Weiterlesen

Industrie 4.0 Marktplatz von IOTA Foundation

Hasford informiert über die Bussines Kommunikation IOTA Industry Marketplace

IOTA startet automatisierten Marktplatz für die Industrie 4.0

Die IOTA Foundation stellt in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Anbietern / Herstellern eine vertrauenswürdige, skalierbare, sichere und herstellerneutrale Plattform vor (Industrie 4.0 Marktplatz). Der Industrie 4.0 Marktplatz ermöglicht den autonomen Handel mit Produkten und Dienstleistungen (eBusiness) für Mensch und Maschine, um die digitale Transformation in der vierten industriellen Revolution voranzutreiben – oder einfach nur Industrie 4.0 genannt.

Weiterlesen

Strategie, Innovation, Wandel: Warum und wie findet der Informations-Transfer statt?

Externer Business Moderator Hasford bei der Vorbereitung

Informations-Transfer Themen: Wandel und Innovation in Business und Gesellschaft

Was bedeutet Informations-Transfer? Warum ist Informations-Transfer notwendig? Wie findet ein Informations-Transfer statt?

Moderation Diskussion & Info-Transfer Shareholder Stakeholder

Transfer kennen Sie nur vom millionenschweren Profifußball? Für mich als Moderator ist das anders. Informations-Transfer umfasst für mich die Darbietung von Informationen, eine Diskussion von Inhalten sowie dem Erfassen und Austausch im Dialog. Wissen, Absichten, Erkenntnisse bzw. neue Ergebnissen und Definitionen bilden dafür die Grundlage. Ein Informations-Transfer findet im Unternehmen statt, bei Organisationen, in Universitäten, Stadtteilen oder bei Parteien und Vereinen.

Weiterlesen

Essay: Die Märkte regeln es nicht (mehr)

© 2019 Business Moderation Hasford, Konjunkturphasen

Die wirtschaftliche Rezession – Die Märkte regeln es nicht (mehr)

Klarheit finden und mit Konsequenz handeln: Welche Vorraussetzungen müssen geschaffen werden, damit KMUs auch in Zeiten der Rezession Erfolge realisieren können? Eine kritische Auseinandersetzung mit den Gründen der Rezession sowie eine notwendige Betrachtung verbleibender Handlungsoptionen.

Autor, Ralf Hasford

Weiterlesen

Digitalisierungswerkstatt in KMU, Handwerk und Mittelstand

Gezielt die digitale Transformation im Unternehmen starten bzw. die nächsten Schritte einleiten! Die ‚Digitalisierungswerkstatt‘ führt zu Klarheit bei Planung und Konsequenz im Handeln: Standort­bestimmung zur Situation von Unternehmen und Markt, Potential­analyse, Strategie erarbeiten, konkrete nächste Schritte definieren … u.v.m.

KMU / Mittelstand – Die Digitalisierungswerkstatt führt zu Klarheit im Planen und Konsequenz im Handeln.

  • Zielgruppe: KMU (Handwerk, Mittelstand) und Familienunternehmen
  • Zeitdauer: Zwei Tage á 8 Stunden
  • Personen: 2 bis 15 Teilnehmer*innen
  • Termine: individuelle Termine auf Anfrage
  • Ort: Berlin, Seminarräume in zentraler Lage bzw. bei Ihnen vor Ort
  • Anmeldung: digital@hasford.de
  • Nachfragen: +49 1511 150 9766

Weiterlesen

Budget- und Jahresplanung 2019

Moderation Budgetplanung 2019

Managementmeeting: Festlegen von Entwicklungsrichtung, Ziele und Budget

Wie jedes Jahr stehen alle Unternehmer und Unternehmerinnen vor der Herausforderung ein ausgewogenes Budget für das neue Jahr aufzustellen. Ihre Aufgabe ist es, die eigenen Ressourcen richtig einzuschätzen und den Aufgaben zuzuordnen. Das wird komplizierter, wenn man bedenkt, dass dabei die inneren und äußeren Einflüsse durch Shareholder, Märkte, Rechtsänderungen, Innovationen und Wettbewerb zu berücksichtigen sind.

Weiterlesen

Meeting-Moderation und Workshop-Moderation

Die Themen der Moderation sind vielfälltig.

Business Kommunikation Hasford: Meeting-Moderation / Workshop-Moderation

Erfolgsfaktor Meeting- und Workshop-Moderation

Die Entwicklung im Unternehmen hält strategische aber auch alltägliche operative Aufgaben für Unternehmer und Führungskräfte bereit. Immer sind Entscheidungen notwendig. Das heißt im ersten Schritt Themen identifizieren, Aufgaben spezifizieren und Lösungswege erarbeiten. Im zweiten folgt, Risiken und Erfolgsaussichten abzuwägen und den kurz- wie langfristig nachhaltigsten Weg einzuschlagen.

Dabei unterstützt externe Moderation von Meeting und Workshop: Führungskräfte benötigen eine konstruktive Atmosphäre in der sie fachlich arbeiten können und von Gesprächsführung und Ergebnissicherung befreit sind.

Weiterlesen

Endspurt 2018 und Planung 2019 – Business Moderation im Managementmeeting

Moderation von Managementmeetings: Endspurt 2018 und Planung 2019

Managementmeeting: Endspurt 2018 und Planung 2019

Ziel im Managementmeeting: Erfolgreich die aktuellen Aufgaben der Unternehmensentwicklung erarbeiten und umsetzen. Das bedeutet: Soll / Ist Vergleich durchführen, Änderung der Kundenbedürfnisse erfassen, aktuelle Ereignisse analysieren und auswerten sowie Markt- und Produktstrategie anpassen. Gefragt sind die konkreten nächsten Schritte sowie der gezielte Ressourceneinsatz.

Als Business Moderator kennt Ralf Hasford die Herausforderungen und Knackpunkte dieser wichtigen Berichts-, Abstimmungs- und Planungsarbeiten. Dementsprechend unterstützt er die Unternehmensführung in Meeting und Workshop.

Weiterlesen

Gemeinsame Arbeit: Potentialanlyse Arbeit 4.0

Abbildung 1 Teilnehmer/innen der Arbeitsgruppe „Potenzialanalyse Arbeit 4.0“ bei einem Treffen der Offensive Mittelstand im BTZ der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main (hinten v.l. Patrick Schackmann, Oleg Cernavin, Angelika Stockinger, Dr. Ufuk Altun, Karsten Steffgen, Ralf Hasford, Prof. Dr. Frauke Jahn, vorne v.l. Kerstin Guhlemann, Dr. Annette Icks, Anja Cordes, Peggy Lehmann. –nicht im Bild: Dr. Michael Bau, Markus Buhrmann, Dr. Achim Loose, Sabine Siemsen)

Abbildung: Teilnehmer/innen der Arbeitsgruppe „Potenzialanalyse Arbeit 4.0“ bei einem Treffen der Offensive Mittelstand im BTZ der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main (hinten v.l. Patrick Schackmann, Oleg Cernavin, Angelika Stockinger, Dr. Ufuk Altun, Karsten Steffgen, Ralf Hasford, Prof. Dr. Frauke Jahn, vorne v.l. Kerstin Guhlemann, Dr. Annette Icks, Anja Cordes, Peggy Lehmann. Nicht im Bild: Dr. Michael Bau, Markus Buhrmann, Dr. Achim Loose, Sabine Siemsen)

Potentialanalyse Arbeit 4.0 PDF Download

Wie wird Arbeit 4.0 effizient gestaltet?

Der Mittelstand im digitalen Wandel

Potentialanalyse Arbeit 4.0 zeigt den Weg auf

Arbeit 4.0: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und die darin arbeiteten Menschen stehen mit der Einführung von 4.0-Technologien vor einem umfassenden Wandel der Arbeit: Die neuen smarten Arbeitsmittel und autonomen Systeme haben Auswirkungen auf betriebliche Prozesse, die Personalführung oder erforderliche Kompetenzen. Dabei können Wettbewerbsvorteile und wertvolle Potenziale des digitalen Wandels für den Betrieb erschlossen werden. Voraussetzung ist jedoch, dass die Technologien im Betrieb produktiv, sicher und gesundheitsgerecht eingeführt werden.

Weiterlesen

Datenschutzerklärung und Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Datenschutz und Zukunftssicherung

Datenschutz hat im Business allgegenwärtig zu sein

Der Stichtag für die Datenschutz-Grundverordnung kommt unaufhaltsam näher. Für jeden der noch nichts getan hat, ist hier die ultimative Vorlage:

1) auf der eigenen Webseiten „Datenschutzerklärung“ einrichten
2) ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten anlegen
3) die Datenverarbeitungs-Verträge mit den Providern anfragen / abschließen

Weiterlesen