Strategie- und Änderungsmatrix

PDF Download der Pressemeldung

Strategie- und Änderungsmatrix erstellen und nutzen

Warum erfolgreiche Unternehmer*innen eine Strategie- und Änderungsmatrix nutzen

  • Erreichen und Aufrechterhalten einer Marktposition sind nur aktiv möglich
  • Strategische Planung und operative Anpassung müssen flexibel sein
  • Strategien fokussieren die Zielerreichung – operative Entscheidungen ermöglichen sie
  • Als Moderator unterstütze ich beim Vordenken und Durchspielen von Szenarien
  • Diese fließen ein in die Entwicklung ihrer Strategie- und Änderungsmatrix 

Der Aufbau einer Strategie- und Änderungsmatrix sind nicht erst seit der Corona-Pandemie aktuell. Die aus Corona resultierende und damit in Verbindung stehende schnelle und massive Änderungen beschleunigen nur die Notwendigkeit eine Matrix zu besitzen und einsetzen zu können. Um einen Wettbewerbsvorteil zu erhalten / zu verteidigen oder eine Position im Wettbewerb wieder zu erlangen / zu erkämpfen, sind agile – also planmäßige, schnelle und bewusste – Entscheidungen und ggf. sogar Richtungsänderungen zu treffen. Abwarten, Kopf in den Sand half niemanden beim weiterkommen. Sie wissen, dass sie aktiv agieren oder zumindest reagieren müssen. Ihre Reaktion auf Veränderungen in der Realität, in Gesetz und ihres Umfeld sein – einschließlich dem Verhalten des Wettbewerbs muss fokussiert erfolgen können. Und genau dieses strategische Changemanagement fordert eine „aktive Strategie- und Änderungsmatrix“. Ein ‚Plan B‘ alleine, reicht schon lange nicht mehr aus.

‚Plan B‘ war gestern, heute sind vielfältige Optionen gefragt

Eine Strategie- und Änderungsmatrix basiert auf der Geschäftsstrategie. Anders als eine lineare Strategie verfügt die Matrix über mehrere Optionen, die bei unterschiedlichen Eingabegrößen zu unterschiedlichen Aktionen / Reaktionen führen, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren. Sie muss agil anwendbar sein und Flexibilität zulassen. Bei der Erstellung sollten unterschiedliche Parameter erhoben und ausgewertet werden – eben alle dle zu Veränderungen führen können. Es sind die Benutzererwartungen, die Benutzererfahrungen, das Angebot des Wettbewerber und Umweltveränderungen (Verfügbarkeit, Erfüllungszeit, Preis usw.) gesetzliche Vorgaben und Verordnungen, technologische Entwicklungen, kurzfristige Übernahme- oder Verkaufsoptionen.

Beispiel Luftfahrt

Als Beispiel will ich kurz auf den Flugzeugbau verweisen. Fast alle mittelgroßen und großen Unternehmen sind inzwischen weltweit in einen der wenigen Konzerne integriert. Das weltweite coronabedingte Einbrechen der beruflichen wie privaten Flugreisen haben die Nachfrage nach einzelnen Produkt-Segmenten radikal verändert – Großraum ist abgeschafft / kleine Mittel- und Langstreckenvarianten sind gefragter denn je, Übernahme und Bezahlungen verschieben sich zeitlich nach hinten. Die veränderten Präventions- und Umweltauflagen verändern die technischen und organisatorischen Maßnahmen und Ausstattungen. Der monatelange Lizenzentzug einer der meistverkauften Maschinentypen und der Vertrauensverlust in die Produkte haben den Markt in kürzester Zeit komplett verändert. Zudem haben sich aktuelle Bedürfnisse der Reisenden nach mehr Abstand und Hygiene stark entwickelt. Was bedeutet das für Zulieferer, Wartung, Bodenpersonal, Reiseagenturen, Flughafen- und Shopbetreiber, Catering, Taxifahrer uvm.? Eine unendliche Kette von Veränderungen und Wechselwirkungen.

Strategie- und Änderungsmatrix hält vielfältige Optionen bereit

Weder das Erreichen noch das Aufrechterhalten einer Marktposition ist passiv möglich. Für die damit verbundene Arbeit bedeutet es weit mehr als nur: ‚einmal erreichen und dann vergessen können‘. Aktive agile Änderungen (regelmäßige gezielte Maßnahmen treffen) sind notwenig geworden, damit sie jedoch Antworten auf eine in ‚Änderung begriffene Realität‘, bewusst vorplanen. Nur eine Strategie- und Änderungsmatrix wird dazu die Grundlage liefern. Als Moderator unterstütze ich sie beim Vor-denken und Durchspielen von Szenarien und dem Finden der richtigen strategischen Antworten.

Berlin, 28. September 2020

Ralf Hasford | Systemischer Moderator

Ihre nächsten Schritte:

Kostenloses Vorgespräch vereinbaren … >> ANGEBOT anfordern … >> TERMIN vereinbaren
+49 30 2363 9390 (Telekom) oder info@hasford.de