Organisationsentwicklung Workshop: Fit für Industrie 4.0 / Digitale Transformation

Hasford | Business Kommunikation. Workshop Digitalisierung

„Ich schlage vor, wir starten dort, wo Sie heute stehen. Organisationsentwicklung beginnt mit Kommunikation … Entwicklung der Business DNA,  digitale Geschäftsmodelle … ich setze auf Austausch von Information + Empathie.“

Der sechs Schritte-Workshop „Digitale Transformation“:

  1. Aus Idee wird Liste
  2. Die Liste reift zur Aufgabe
  3. Aus der Aufgabe wächst der Plan
  4. Vom Plan zur Entscheidung
  5. Entscheidung wird zur Tat
  6. Mit der Tat reift das Ergebnis

Schaubild über die Zusammenhänge von Iot CPS CPPS Geschaeftsmodell CRM … Hasford bietet Beratung und Moderation.

  • Workshop Digitalisierung richtet sich an:
    • Unternehmensleitung, Inhaber KMU, Industrie
    • für 1 bis 12 Teilnehmer
  • Dauer des Workshop Digitalisierung:
    • Workshop 1: 2 x 1/2 Tag oder 1 Tages Workshop für die Schritte 1 – 5
    • Workshop 2: 1/2 Tag für Schritt 6 (nach Vereinbarung)
  • Kosten und Leistungen des Workshop Digitalisierung:
    • 200 € … Einstündiges Vorgespräch (Telefon / Skype)
    • 1.200 € … Workshop1
      Schritte 1 – 5;
      inkl. Fotoprotokoll;
      Getränke während des Workshops
    • 800 € … Workshop 2
      Schritt 6 (nur nach vorangegangener Ausführung des Workshop 1)
      inkl. 1 Stunde Coaching „Unternehmensentwicklung“ (Termin Ihrer Wahl)
    • ggf. Reise- und Hotelkosten, Spesen, Raummieten
  • Ort für den Workshop Digitalisierung:
    • für 1 bis 4 Teilnehmer im Projektraum Berlin (im Preis inkl.)
    • zusätzliche Raummiete bei mehr Teilnehmer / anderer Ort für Workshop, Preis auf Anfrage (z.B. in  Berlin Steigenberger Hotel Hauptbahnhof Berlin)
    • Bei Ihnen vor Ort (z.B. in einem Konferenzhotel in Ihrer Nähe)

Herzlich Willkommen zum Workshop Digitalisierung

Zu Ihrem Start in den Workshop Digitalisierung begrüße ich Sie!

Sehr gut kann ich verstehen, dass Sie sich für das Thema der digitalen Transformation begeistern. Sie haben erkannt, dass die Digitalisierung für Sie und Ihr Unternehmen der nächste notwendige Schritt sein wird, um am Markt bestehen zu können und nachhaltig Erfolge zu generieren. Die sich schnell verändernden Märkte fordern Sie, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Ich bin Ralf Hasford und leite Ihren heutigen Workshop. Doch zuvor noch ein paar Worte, warum ich den Workshop aufgebaut habe und warum genau diese sechs Schritte Sie zum Erfolg führen werden.

Antwort auf die Internationalisierung des Marktes vor der Haustür

Das gesamte letzte Jahr habe ich mich mit den Themen der Digitalisierung im Mittelstand auseinandergesetzt. Dazu konnte ich sehr viele Informationen während diverser Veranstaltungen sammeln und daraus in intensiven Diskussionen und Gesprächen eigenes Wissen generieren.

Die Gespräche in Verbänden und Beratergesellschaften haben mir die Notwendigkeit aufgezeigt, dass wir uns in diesem Jahr verstärkt mit Einstieg und Umsetzung sowie Vertiefung von digitalen Prozessen im Mittelstand beschäftigen müssen.

Allgegenwärtige Vergleichbarkeit von Produkt, Service und Qualität im Internet

Digitale Geschäftsmodelle, Einführung von Informationsplattformen, Planungs- und Entscheidungssystemen, wie ERP / CRM / MES, die Anbindung der Logistik und Lieferanten oder das Einbinden der Konstruktion und damit die Erweiterung der Diversität bei der Produktkonfiguration während der Bestellprozesse durch den Kunden sowie das Entwickeln von IoT und sensordatenbasiertem Service und sogar das Monitoring von Markt und sozialen Plattformen … das alles sind Themen die Teil unseres, also Ihres Workshops sein können.

Persönliches Engagement und 100% Individualität

Ihr Unternehmen ist einzigartig und mit Ihrem Engagement haben Sie ein wertvolles Unternehmen mit eigener Historie und Kultur geformt. Daran wird sich jede digitale Entwicklung orientieren. Mit diesen Gedanken habe ich den Workshop so entwickelt, dass er sich zu 100% am Ist orientiert und Unternehmensziele sowie Marktausrichtung berücksichtigen kann. Er ist auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und wählt den jetzigen Stand als Startpunkt.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und zeige Ihnen kurz, wie wir gemeinsam im Workshop produktiv und zielorientiert arbeiten werden.

hasford Moderation von Workshop für digitale workflows und digitale prozesse

Workshop Agenda „Digitalisierung 2016“

  • Schritt 1) Idee –> Liste
    Zu Beginn visualisiere ich Ihre Ideen, Wünsche und Visionen sowie die notwendigen Dinge, die Ihr Unternehmen dringend benötigt bzw. die Sie einfach nur gerne für Ihr Unternehmen realisieren würden.
  • Schritt 2) Liste -> Aufgabe
    Hier werde ich die Lisen zu Themen clustern und Sie werden die Bewertung der Punkte vornehmen. Ich bin mit den entsprechenden Methoden und Techniken vertraut, dass ich Sie – aus vielleicht schwammigen, verallgemeinernden Begriffen – zu klar erkennbaren Aufgaben führe.
  • Schritt 3) Aufgabe -> Plan
    Aufgaben bewerten und dann mit der wichtigsten Aufgabe starten. Sie bestimmen mit mir gemeinsam die Ressourcen, die für eine Umsetzung notwendig sind. Wir finden dafür die Energie die Sie benötigen sowie die Quellen für Wissen und Technik, falls Sie noch nicht im Unternehmen vorhanden sind.
  • Schritt 4) Plan -> Entscheidung
    Ein Plan ist sehr schön, doch der muss raus aus der Schublade und rein ins Leben kommen. Was brauchen Sie dazu? Zuerst einmal: weg von der „Problemorientierung“ … hin zur „Ergebnisorientierung“. Die Ergebnisse aufteilen, sie mit Terminen und verantwortlichen Personen versehen und sein so zu Ihrer Entscheidungsgrundlage machen. Jetzt ist es an der Zeit, noch einmal einen genauen Kontrollblick zu üben und ggf. Zweifel zu hinterfragen. Damit können Sie hier und jetzt eine genaue und bindende Entscheidung treffen.
  • Schritt 5) Entscheidung -> Tat
    Worauf warten und nicht gleich losrennen? Ich nenne es: „Den Ersten Schritt gestalten“. Diesen Schritt habe ich eingebaut, damit Sie die richtigen Worte (Fachbegriffe) finden und somit mehr Sicherheit für die folgenden Gespräche entwickeln. Hier geht um Ihre perfekte interne und externe Kommunikation. Sie wollen Ihr Team begeistern, Ihre Mitarbeiter aktivieren sowie bestehende Lieferanten informieren, neue oder zukünftige externe Experten, Banken, Behörden, Hochschulen oder andere potentielle sowie notwendige Ressourcen richtig ansprechen. Der Schritt bedeutet: Erfolg konsequent gestalten.
    Hier beginnt die Umsetzung.

Ende des Ersten Tages – Fortsetzung nach erfolgter Umsetzung. Die Umsetzung kann mit moderierte Meetings und Workshops begleitet werden.

  • Schritt 6) Tat -> Ergebnis
    Ergebnisse sind die positiven Aspekte, die erreicht wurden. Ihre Ergebnisse wollen erfasst und ausgewertet werden. Auch muß kritisch gefragt werden, welche Ergebnisse noch nicht erreicht sind. Hier wird eine neue Justierung vorgenommen und ggf. werden die noch ausstehenden Schritte angepasst um die Herausforderung mit einer entsprechend geänderten Ressourcenzuteilung meistern zu können.

Der Prozess der Digitalisierung ist nicht an einem Tag erledigt. Er wird aber kürzer und schneller, wenn eine konsequente Planung vorgenommen und das entsprechende Monitoring begleitend durchgeführt wird. Dafür stehe ich mit meiner systemischen Moderation und Prozessberatung.

Also, worauf warten Sie noch? Neue Ideen haben nichts mit dem Kalender zu tun, Sie können auch JETZT gleich beginnen … Wie jede grosse Reise mit dem ersten Schritt beginnt, können Sie mit der Entscheidung beginnen und sie in die Tat umsetzen.

Worte wählen, Telefonnummer tippen und einen Termin mit mir vereinbaren. Viel Spass, Erfolg und gute Gefühle bei der Entscheidung, hin zur Digitalisierung.

Ralf Hasford
Hasford | Business Kommunikation
Tel +49 30 2363 9390
Mail info@hasford.de
Web http://hasford.de

 

Datenschutz | AGB | Kontakt | Impressum

Kommentare sind geschlossen.