Zukunftswerkstatt im Business

Chefsache: Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt: Sieben Schritte Richtung Zukunft

Wollen Sie die ‚Zukunftswerkstatt‘ nur als ein zu bejubelndes Event einsetzen? Das ist für mich zu kurz gedacht. Mit dieser Beratung, Klausur und Workshop sollten Sie lieber einen geordneten und dringend benötigten Veränderungsprozess beginnen! Für das gute Gewissen reicht Schritt Eins ‚Lösungssuche zukunftsrelevanter Fragestellungen‘ aus. Doch Hand auf’s Herz, eigentlich ist es dringend an der Zeit, dass Sie Zukunft denken und ins konsequente Handeln kommen. Dann, und nur dann, lohnt es sich meinen Artikel weiterzulesen. Alle anderen können Spielen oder Schoppen gehen oder sich dem vollen Postfach widmen.

Mit Klarheit konsequent Handeln: damit Sie heute Verantwortung benennen und künftig Ergebnisse einfordern können.

Ziel der Zukunftswerkstatt

Heute stehen mehr als je zuvor Sicherung des Überlebens und der Wettbewerbsfähigkeit auf der Tagesordnung. Wie es dazu kam? Globalisierung und IP (Internet Protokoll) basierte digitale Vernetzung haben die Welt, die Gesellschaft und erst recht die Märkte kolossal verändert. Wandel im Mindest, Rechtsänderung, Ressourcen-Verknappung und Kapitalverfügbarkeit generieren weitern Handlungsbedarf. Allein in den letzten zehn Jahren war die Änderungsrate so hoch, wie zusammen genommen die hundert Jahre davor.

Chef*in-Sache: Zukunftsfähigkeit

Was ist zu tun? Letztendlich sind dringend die aktuellen Aufgaben zu definieren, das Budget sinnvoll einzuplanen und der kontinuierliche Veränderungsprozess muss endlich gestartet werden. Dazu sind jedoch nicht nur Richtung und Beteiligte festzulegen, sondern wesentlich sind das Vorangehen der*s Chef*in sowie für Alle erkennbare Ziele und Strategien.

Systemisches Vorgehen in der Zukunftswerkstatt:

  • Vorgespräch mit dem Moderator: Sensibilisieren für zukunftsrelevante Themen!
  • Impuls: Wirkung von Trends & Megatrends … Was bedeutet das für unsere Marktentwicklung und Produkte
  • Mit SWOTplus aktuelle Strategie und Ziele prüfen und Veränderungspotential ermitteln
  • Diskussion, Gruppen- und Einzuarbeiten, Präsentationen
  • 12 Tafel: Strategieentwicklung / Arbeitsthemen definieren
  • Ziel definieren: Verantwortung, Termine, Meilensteine, KPI festlegen
  • Weiterbildung, Schulungen, Change Management einführen, kontinuierlichen Veränderungsprozess starten

Vorteil für Ihr Unternehmen

Für Sie in der Führungsverantwortung und Ihre Organisation bedeutet das:

  1. Mit Klarheit, Ziel und Weg … die konsequente Umsetzung beginnen.
  2. Alle können Verantwortung übernehmen … und ohne Ausreden starten.

Warum es gelingen wird:

  • Zielfokussiertes Arbeiten, wertschätzender Umgang, transparente Arbeitsmethoden und Ergebnisse
  • Als externer Moderator bin ich nicht in aktuelle oder ältere Konflikte im Unternehmen involviert und gehört keiner Hierarchie an
  • Impulse und best practice sowie meine langjährige Beratungs- und Moderationserfahrung öffnet die Arbeitsbereitschaft aller Teilnehmenden
  • Die meisten Teilnehmer*innen reagieren äußerst positiv, wenn etwas nicht den alltäglichen Regeln folgt – die Zukunftswerkstatt wird positiv auf Motivation und Betriebsklima
  • Als Moderator sorge ich für den roten Faden der Veranstaltung und sichere die Ergebnis-Erreichung

Zugesichert sind:

Selbstverständlich wird meine Moderation der Zukunftswerkstatt im Vorfeld mit Ihnen als Auftraggeber detailliert und eng abgesprochen. Ich gehe dabei intensiv darauf ein, zu welchen Themen ich als Moderator meine Kenntnisse und Erfahrungen einbringen soll und wann ich mich auf das strukturgebende Moderieren beschränke.

In jedem Fall dürfen Sie als Auftraggeber sicher sein, dass ich gewissenhaft und gut vorbereitet sein werde. Gern können wir in einem Vorgespräch erörtern, wie die Moderation Ihrer Zukunftswerkstatt, Diskussion und ggf. Klausurtagung gestaltet werden soll. Mit einer eMail nehmen Sie als Interessent*in schnell und direkt Kontakt zu Business Moderator Ralf Hasford auf. Ich schlage vor, Sie beschreiben in ein paar kurzen Stichpunkten die bevorstehende Herausforderung bzw. Tagung. Oder Sie wählen das Telefon als schnellstmögliche Verbindung zu mir.

Was geht schon jetzt?

… als Führungskraft die eigenen Gedanken sortieren. Ich stehe Ihnen als Sparringspartner zur Verfügung:

  • Warum muss ich auf Marktentwicklung und digitalem Wandel reagieren?
  • Wie führe ich wichtige Verhandlungen zu dem von mir gewünschten Ziel?
  • Wie erkenne ich Schlüsselspieler und stelle sicher das sie im Unternehmen an der richtigen Position sind?
  • Wie reagiere ich auf politischen Spielchen um Macht und Einfluss in Zeiten von MeeToo und Fachkräftemangel?
  • Wie baue und moderiere ich ein funktionierendes Netzwerk im Unternehmen?
  • Wie kann ich mit Business DNA unsere Kommunikation, Motivation, Arbeits-/Berichtswege, Struktur verbessern?

Business Moderator Ralf Hasford · +49 151 1150 9766 · moderation@hasford.de